background
logotype
image1 image2 image3

Absage von bevorstehenden Veranstaltungen

Aufgrund des Veranstaltungsverbotes, das aktuell bis Ende August gilt, hat die St. Dionysius Schützenbruderschaft Buke die Absage der traditionellen Prozessionen, des Vogelschießens und des Schützenfestes nun offiziell bekannt gegeben. Auch das für August geplante Sommerfest wird nicht stattfinden können.

Das aktuelle Königspaar Martin Hartmann und Rita Blumenschein-Hartmann und der gesamte Hofstaat bleiben dankenswerterweise im Amt und werden die Bruderschaft bei ggf. wieder stattfindenden Veranstaltungen bis zum kommenden Frühjahr vertreten. Gleiches gilt für den Jungschützenkönig Rene Rüther und allen Prinzen.

Der Vorstand bedankt sich bei allen genannten Personen für ihre Bereitschaft, in dieser außergewöhnlichen Situation der Bruderschaft auch weiterhin in ihren Funktionen die Treue zu halten.

Es wäre schön, wenn alle Bürgerinnen und Bürger am Fronleichnamstag und an den eigentlichen Schützenfesttagen die Schützenfahnen hissen würden, um auf diesem Wege Solidarität gegenüber allen Helfern in der Krise zu zeigen.

2020  St. Dionysius Schützenbruderschaft Buke e.V.   globbersthemes joomla templates